YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

MIT EIGENEM BLICK

Ehemalige Student*innen der früheren Meisterklasse Achim Freyer an der
Universität der Künste Berlin (1976- 1999)

– Wiedereröffnung am 29. august 2021 –

Im Februar 2020 eröffnet und ist bis heute so gut wie ungesehen. Daher wird die Ausstellung noch bis zum 14. November 2021 verlängert.

Die Ausstellung in der ACHIM FREYER STIFTUNG zeigt mit exemplarischen Arbeiten aus dem Schaffen der ehemaligen Studierenden welchen künstlerischen Weg sie eingeschlagen haben und woran sie heute „mit eigenem Blick“ arbeiten.

Rahmenprogramm: Künstergespräche

03.10.2021
Ist Kunst lehrbar? Ist Kunst lernbar?

17.10.2021
Bildende Kunst im Theater. Theater in der Bildenden Kunst.

07.11.2021
Die wahre und die Ware Kunst.

14.11.2021
Erinnerungen, Anekdoten, Erlebnisse und ihre Folgen
(Finissage Ausstellung „Mit eigenem Blick”)

Nur nach vorheriger Anmeldung über die Website.

Tag des offenen Denkmals

12.09.2021

Von 12 Uhr bis 17 Uhr, immer zur vollen Stunde: Führungen von ca. 40 Minuten

15.30 Uhr: Vortrag zum Thema: „Eine historistische Lichterfelder Villa. Zur Vorgeschichte des „KUNSTHAUSES ACHIM FREYER“ vom Dr. Christine Holste

Von 13.30 bis 16.30 Uhr, zu jeder halben Stunde: Musik mit Tango Element Project, einem Berliner Instrumentalduo in der seltenen Besetzung mit Tina Klement (klassische Gitarre) und Barbara Klaus-Cosca (Akkordeon)

Nur nach vorheriger Anmeldung über die Website.