Sternensprache. Welimir Chlebnikow – Dichtender Motor der russischen Avantgarde 

Datum/Zeit
So., 17.12.2017, 17:00 Uhr

Ort
Achim Freyer Kunsthaus


Sternensprache.
Welimir Chlebnikow – Dichtender Motor der russischen Avantgarde 
Lesung von Burkhard Heyl, Schauspieler
Welimir Chlebnikow (1885–1922) revolutionierte die Poesie. Von zahllosen Dichtern als Lehrmeister beschrieben, bleibt sein Leben unfassbar. Niemals hatte er einen festen Wohnsitz, war stets auf Reisen, verschwand spurlos für zwei Jahre, verlor Manuskripte, verschenkte Ideen und legte keinerlei Wert auf materiellen Besitz. Er experimentierte mit Worten und erfand die Zaum-Kunstsprache, die eine Kommunikation mit Sternen und Vögeln ermöglichen sollte. Chlebnikows literarischer Einfluss reicht bis in die heutige Zeit und über die Grenzen Russlands hinaus.

Eintritt: 12 Euro / 8 Euro

 

Ihre Reservierung

Buchungen sind für diese Veranstaltung geschlossen.