„Ich denke sowieso mit dem Knie – Vom Denken, Sprechen und Schweigen – Joseph Beuys und andere Provokationen“ Moderation/Lesung: Maria Hartmann

Datum/Zeit
So., 13.02.2022, 17:00 Uhr

Ort
Achim Freyer Kunsthaus


Fotograf: Wolfgang Igl

„Ich denke sowieso mit dem Knie – Vom Denken, Sprechen und Schweigen – Joseph Beuys und andere Provokationen“
moderierte Lesung mit Maria Hartmann

„Ob Joseph Beuys, Paul Scheerbart oder Christoph Schlingensief. Ob die Dadaisten oder die Frühromantiker, sie alle stellten für ihre Umgebung eine Zumutung dar. Sie muten uns bis heute zu, bekannte Blickwinkel zu verlassen, genauer hinzugucken und kühn zu denken.
Radikale Fragestellungen, Verweigerung und harte Brüche ziehen sich durch alle Genre künstlerischen Ausdrucks.
Einer Spurensuche der Provokation ist diese Veranstaltung gewidmet.“

Nur mit Anmeldung – Eintritt frei – 2G-plus-Regelung

Für die Reservierung mehrerer Plätze geben Sie bitte die Daten der Teilnehmenden einzeln ein. Bei Fragen bzw. Anfragen bitten wir Sie, uns per Mail(reservierung@achimfreyer.com) oder telefonisch (+49 (0)30 833 93 14) direkt zu kontaktieren.

Ihre Reservierung

Sie können für eine Person buchen. Wenn Sie in Begleitung kommen möchten, wiederholen Sie bitte den Buchungsvorgang für jede Person, die kommen möchte.
 

Buchungen sind für diese Veranstaltung geschlossen.