Botschaften der Künste sind unsere treuesten Weggefährten 


Achim Freyer

 

Der FREUNDESKREIS  der ACHIM FREYER STIFTUNG wurde  am 17.9.2016 im Kunsthaus mit 23 Kunstinteressierten (incl. Stifter Achim Freyer) auf Initiative von Stephani Bahlecke und Bernhard Marcuse gegründet. Seitdem hat sich die Mitgliederzahl auf über 100 Mitglieder inklusive Förder- und Ehrenmitglieder erweitert.

Neben vielen Aktivitäten im Kunsthaus wie Previews zu Ausstellungseröffnungen, Gestaltung des Tag des offenen Denkmals und Teilnahme an Kunstgesprächen konnten die Mitglieder des Freundeskreises die Proben verschiedener Opern- und Schauspielinszenierungen von und mit Achim Freyer besuchen. Darunter waren u.a. Jephta (G.F. Händel) am Hessischen Staatstheater Wiesbaden, Parsifal (R. Wagner) und Szenen aus Goethes Faust (R. Schumann)  in der Staatsoper Hamburg, Hänsel und Gretel  (E. Humperdinck) in der Staatsoper Berlin, Der Goldene Topf  (E.T.A. Hoffmann) im Schauspielhaus Stuttgart, Abschiedsball  (A. Freyer) am Berliner Ensemble.

Der Weg führte die Mitglieder zu Ausstellungseröffnungen in die Galerie Pohl in Berlin, die Galerie Bernau, die Galerie Schweigenberg in Freyburg/Saale, das ehemalige Gefängnis Soeth7, die Kirche Sankt Peter in Köln, die Parochialkirche sowie die Kirche Am Hohenzollernplatz in Berlin und das Kunsthaus Dahlem. Ein Besuch im Archiv der Akademie der Künste, wo Andrea Clos nicht nur eine Einführung in die Archivarbeit der AdK gab, sondern im Beisein von Achim Freyer einige der gut behüteten Bühnenmodelle und Kostümskizzen zeigte, erfreute alle teilnehmenden Mitglieder des Freundeskreises.

Durch ehrenamtliches Engagement werden bereits seit 2012 die Öffnung des Hauses und Führungen durch die Sammlung ermöglicht, die Achim Freyer in über 40 Jahren in aller Welt zusammengetragen hat. Eine Kollektion mit ganz persönlicher Handschrift, die von der Presse als „Wunderkammer“ und „Gesamtkunstwerk“ bezeichnet wurde. Werke weltbekannter Künstler treffen hier auf Arbeiten eher unbekannter Künstler des 19. bis 21. Jahrhunderts. Zwei Schwerpunkte bilden Werke Ost und West, der Art Brut, der Outsider Kunst, der Street Art und der Naiven Malerei, die in der Sammlung gleichberechtigt neben Werken von Picasso, Matisse, Beckmann, Beuys, Neo Rauch, Via Lewandowski oder Timm Ulrichs zu sehen sind.

In der Galerie des Kunsthauses werden wechselnde Ausstellungen und Programme zur Förderung zeitgenössischer Kunst, vernehmlich junger, unbekannter oder in Vergessenheit geratener Künstler und KünstlerInnen gezeigt. Die Stiftung fördert die bildenden und darstellenden Künste und ist insbesondere dem Erhalt der Sammlung, der Erforschung und Dokumentation des Werkes von Achim Freyer als Maler sowie des Werkes von Ilona Freyer als Kostüm- und Bühnenbildnerin und Malerin verpflichtet.

Als Wegbegleiter und Freunde wollen wir die von Achim Freyer ins Leben gerufene Stiftung finanziell unterstützen und möchten sie als Freund/Förderer und Unterstützer gewinnen.  Mit unseren Mitgliedsbeiträgen und eingeworbenen Spenden können wir einen Teil dazu beitragen, dass Kunst nicht verborgen bleibt.

Werden Sie Mitglied im Freundeskreis – wir freuen uns auf Sie!

Dr. Rüdiger von Treskow, Stephani Bahlecke, Julian und Kristina Sarfert
(Vorstand des FREUNDESKREISES der ACHIM FREYER STIFTUNG)                                                                                                        

Förderer werden

Werden Sie Förderer*in der ACHIM FREYER STIFTUNG und ihrer außergewöhnlichen Sammlung internationaler Kunst des 20. und 21. Jahrhunderts, die durch ihre vielfältigen Weltsichten in ihren Werken ein Ort der Begegnungen und der Toleranz geworden ist.
Die GALERIE des KUNSTHAUSES trägt mit ihren wechselnden Programmen zur Förderung zeitgenössischer Künste und Künstler*innen bei.

Stiftungs-Flyer
Beitrittsformular zum Ausdrucken

FREUNDESKREIS der ACHIM FREYER STIFTUNG
Übersicht der Ehrenmitglieder, Freunde und Förderer (PDF)

Freundeskreis

Als Mitglied des FREUNDESKREISES
• erhalten Sie freien Eintritt in die Sammlung, zu den Ausstellungen und Veranstaltungen.
• werden Sie zu exklusiven Führungen, Festen oder Exkursionen eingeladen.
• erhalten Sie die Publikationen des Hauses zu Sonderkonditionen.
Die ACHIM FREYER STIFTUNG bedankt sich außerdem bei allen Mitgliedern ihres FREUNDESKREISES mit einer Jahresgabe.

Vorstand des Freundeskreises der Achim Freyer Stiftung
Dr. Rüdiger von Treskow, Vorsitzender
Stephani Bahlecke, stellvertretende Vorsitzende
Julian Sarfert, Kassenwart
Kristina Sarfert, Schriftführerin

Kontakt: freunde@achimfreyer.com

Ich möchte eine Spende überweisen

IBAN DE60 850400000804004000
BIC COBADEFFXXX
bei der Commerzbank Dresden
Kontoinhaber: ACHIM FREYER STIFTUNG

Ich möchte Freund/in werden

Formular

Ich möchte online spenden